Bildungs- und Sozialwerk des LandFrauenverbandes Südbaden e.V.

Lebenslanges Lernen ist ein besonderes Anliegen des LandFrauenverbandes Südbaden: Mit seinem Bildungs- und Sozialwerk leistet der Verband jährlich rund 2.100 Bildungsveranstaltungen mit 17.000 Unterrichtsstunden und erreicht damit über 145.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Bildungsprogramme der Orts- und Bezirksvereine

Ein Großteil der Bildungsveranstaltungen (Vorträge, Kurse, Seminare) findet direkt vor Ort in den rund 280 Bezirks- und Ortsvereinen statt: Jeder Orts- oder Bezirksverein gestaltet sein eigenes, individuelles Programm, mit einem vielseitigen Angebot aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Kultur und Gesundheit. Dank des großen ehrenamtlichen Einsatzes und durch die Unterstützung des Verbandes können Mitglieder und Interessierte ohne lange Anfahrtswege ein preisgünstiges, ganzheitliches Angebot nutzen.

Seminare und Schulungen zur Persönlichkeitsbildung und beruflichen Weiterentwicklung

Mit zahlreichen Seminaren macht der Verband seine Mitglieder fit für bürgerschaftliches Engagement in den Kommunen und die Übernahme öffentlicher sowie politischer Ämter.

Fester Bestandteil der Bildungsarbeit sind ferner Schulungen und Projekte , die zur Existenzgründung und Professionalisierung beitragen und den Teilnehmerinnen häufig zusätzliche Einkommensperspektiven aufzeigen. Die aktuellen Schwerpunkte sind die Bereiche Tourismus, Gesundheit und Prävention, Haushaltsmanagement und Verbraucherbildung sowie Landwirtschaft und Ländlicher Raum.